Es sind wahrlich aussergewöhnliche Zeiten. Wir haben die Kinder seit der zweiten Märzwoche zuhause. Ja, wir gehörten zu den damals noch belächelten, sogenannten überbesorgten Eltern, deren Bauchgefühl gesagt hat: „Nö, so nicht“. Das war, bevor die Schulen geschlossen und die Arbeitgeber die -Nehmer nach Hause geschickt haben. Und zu der Zeit, wo uns der Schulleiter noch ein böses E-mail geschickt hat, dass er unsere Kinder nach einer Woche am „16. März wieder in der Schule erwarte“ und sonst… Nur blöd, gingen genau an diesem Montag die Schulen schweizweit zu.

Seiten: 1 2 3 4 5 6