Wenn man bedenkt dass wir Schweizer drei bzw. sogar vier Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und zusätzlich noch Rätoromanisch) in unserem Land sprechen die in zahlreichen anderen Ländern gesprochen wird, ist das schon Luxus wenn man das einfach so nebenbei in der Schule mal lernen kann. Und dann kommt ja meist noch Englisch dazu.